Gute Arbeit in der Gebäudereinigung

 

heißt das Vorhaben von Joboption Berlin, es wirbt für tageszeitliche Reinigung im Bereich der öffentlichen Beauftragung und unterstützt die Umsetzung.

 

Aufgaben:

  • Gewinnung eines oder mehrerer Berliner Bezirksämter, die in öffentlichen Dienstgebäuden (Bürodienstgebäude oder Schulen) exemplarisch tageszeitliche Reinigung umsetzen.
  • Unterstützung und Begleitung der Tagesreinigung in den Bezirken sowie Dokumentation der Herausforderungen und Lösungsansätze in der praktischen Umsetzung.
  • Durchführung von zwei Expert*innengesprächen mit den Sozialpartner*innen und Vergabeverantwortlichen sowie Unternehmen zur öffentlichen Beauftragung von Tagesreinigung bzw. Förderung Guter Arbeit in der Gebäudereinigung.
  • Öffentlichkeitsarbeit zur Stärkung der Akzeptanz tageszeitlicher Reinigung in öffentlichen Gebäuden.

 

Projektskizze_Tagesreinigung.pdf
PDF-Dokument [360.0 KB]

 

 

Die Tagesreinigung oder Daytime Cleaning - was bedeutet das?

 

Die Tagesreinigung, auch Daytime Cleaning genannt, ist die Unterhaltsreinigung zu üblichen Arbeitszeiten während der Nutzung z.B. von Gebäuden.

 

Beispiele aus Skandinavien und auch Pilotprojekte in Deutschland zeigen: der Erfolg ist groß.

Dort, wo während des Tages gereinigt wird, ist die Zufriedenheit mit der Reinigung größer und sind die Beschäftigungsbedingungen der Reinigungskräfte besser. An unseren Flughäfen, in Krankenhäusern und anderen Einrichtungen (z.B. Supermärkten) funktioniert die Tagesreinigung auch.

 

Vorherige Kommunikation und Absprachen sind entscheidend.

Die Tagesreinigung erfordert zwar zunächst etwas mehr Vorbereitung und Absprachen, erweist sich aber langfristig als vorteilhaft für alle Seiten.

 

Auch in Schulen ist Tagesreinigung möglich.

Flure, Treppen, Mensa und Sanitärbereiche lassen sich gut während des Unterrichts reinigen und Verwaltungsbüros oder Turnhallen in der Frühe vor Unterrichtsbeginn. Mit Flexibilität und vorherigen Abssprachen kann die gesamte Schulreinigung bedarfsgerecht zwischen 08.00 - 19.00 Uhr erfolgen.

 

Und: Schüler*innen und Lehrkräfte gehen pfleglicher mit der Umgebung um, wenn sie die Reinigung konkret erleben oder gar die Reingungskräfte kennen.

 

Tagesreinigung bietet Vorteile für alle Seiten.

 

Sie

 

  • steigert das Qualitätsempfinden

 

  • reduziert die Zahl der Reklamationen

 

  • verbessert die Kommunikation mit den Reinigungskräften

 

  • stärkt das Bewusstsein und die Wertschätzung für die Reinigungsdienstleistung

 

  • verbessert die Arbeitsbedingungen der Reinigungskräfte

 

  • bietet familienfreundliche Arbeitszeiten

 

  • erleichtert die Personalgewinnung und Personalbindung der Unternehmen

 

 

 

 

Aktuelle Meldungen auf Twitter #tagesreinigung

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© ArbeitGestalten Beratungsgesellschaft mbH, Ahlhoff