Was ist unter Tagesreinigung zu verstehen?

Dokumentation des Fachdialogs am 15.06.2022

 

- Praxisbeispiel zur Tagesreinigung in einer Jenaer Schule.

- Aktueller Stand der Fachdiskussion zum Label "Tagesreinigung stärkt gute Arbeit"

- Vorstellung der neuen Homepage www.tagesreinigung.berlin

 

Download

 

 

Label "Tagesreinigung stärkt gute Arbeit"

 

Lässt sich Tagesreinigung im Sinne guter Arbeit definieren und auch zertifizieren?

Kann ein Label zur Tagesreinigung als Referenz in der öffentlichen Vergabe dienen?

 

Dokumentation des Fachaustausches zu einem Label

"Tagesreinigung stärkt gute Arbeit"

 

 

Arbeitshilfe zur digitalen Transformation im Einzelhandel

Die Einführung von digitalen Technologien hat immer Folgen für Beschäftigte, nicht nur fehlender Datenschutz und Verhaltenskontrolle.

 

Als Betriebsrät:in gilt es, routiniert Informationen bei dem Unternehmen abzufragen und so ein „Frühwarnsystem“ zu etablieren. Im Zuge der Einführung neuer Technologien werden meist große Umstrukturierungen im Betrieb durchgesetzt. Das bedeutet oft höhere Belastungen, geringer qualifizierte Tätigkeiten und Entlassungen für Beschäftigte.


Diese Arbeitshilfe zur digitalen Transformation im Einzelhandel bietet Tipps & Tricks, auf was es bei der Durchsetzung der Informationsrechte ankommt.

 

Als Print-Plakat kostenlos bestellbar hier: info@arbeitgestaltengmbh.de.

 

Gute Leitung – motivierte Beschäftigte. Leitfaden für Arbeitgeber:innen in der Gastronomie

 

Die Gastronomie ist eine personalintensive Branche und ein zufriedenes und eingespieltes Team kann ein geschäftsentscheidender Faktor sein.

 

In dem Leitfaden Gute Leitung – motivierte Beschäftigte. Leitfaden für Arbeitgeber:innen in der Gastronomie finden Sie Informationen, Ideen und weiterführende Links zu Guter Arbeit in der Gastronomie. Es gibt ihn auch in einer Druckversion, die wir Ihnen gerne zuschicken.

Was wäre wenn...?
Gute Arbeit im Berliner Hotel- und Gaststättengewerbe

 

Am 14. Juni 2022 fand im Maritim proArte Hotel Berlin der Fachdialog: "Was wäre wenn...? Gute Arbeit im Berliner Hotel- und Gaststättengewerbe" statt.

  •  Was wäre, wenn Gute Arbeit in der Berliner Hotellerie und Gastronomie die Regel wäre?
  •  Was wäre, wenn die Angestellten der Branche zufrieden mit Entlohnung, Dienstplan und Vereinbarkeit wären?
  •  Was würde das für Gäste und Arbeitgeber:innen bedeuten?

 

Sind mehr und bessere Ausbildung, Akzeptanz für höhere Preise und eine stärkere Tarifbindung die richtigen Instrumente, um das zu erreichen – und wenn ja, reichen sie aus?

 

Lesen Sie die Dokumentation des Fachdialogs

 

TAGESREINIGUNG IM NETZ

 

www.tagesreinigung.berlin

 

Im Webportal finden Sie vielfältige Informationen zur Tagesreinigung, zu Modellprojekten, Praxiserfahrungen und Vieles mehr.

 

Wir freuen uns auf Ihre Anregungen und Ideen zum neuen Webportal!

Informationen für Beschäftigte im Gastgewerbe: Das sind No Gos!

Webseite www.hoga-nogo.de

 

Die No-Go-Kampagne zielt darauf ab, ein Bewusstsein für wiederkehrende Arbeitsrechtsverletzungen im Hotel- und Gastgewerbe zu schaffen:

Unbezahlter Urlaub für Minijobs? Arbeiten ohne Vertragsbedingungen? Mangelnder Arbeitsschutz? Das sind alles No-Gos!

 

Die dazugehörige No-Go-Webseite bietet eine Zusammenstellung von Informationen für Beschäftigte im Hotel- und Gaststättengewerbe. Vertrags- und Arbeitsbedingungen sind übersichtlich gestaltet, um (neue) Beschäftigte in der Branche darüber aufzuklären, welche Arbeitsrechte sie haben. Vorlagen für Dienstplanbesprechungen und zur Geltendmachung der eigenen Rechte sowie Beratungsangebote sind ebenfalls auf der Webseite zu finden.

 

Zur Webseite: www.hoga-nogo.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© ArbeitGestalten Beratungsgesellschaft mbH, Ahlhoff